Schlagwort-Archiv: Stromtrassen

Mai 08

Schwäbische Post: Ausbau des Netzes kommt voran

  http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/wirtschaft/1578185/ Ausbau des Netzes kommt voran Stromkabel werden in die Erde vergraben. Das soll langwierigen juristischen Streit vermeiden. Stromkabel in der Erde. Foto: Foto Der für die Energiewende dringend nötige Stromnetzausbau kommt nach jahrelangen Verzögerungen langsam in Gang. Es bleibt aber dabei, dass die drei großen neuen Nord-Süd-Stromautobahnen zur Versorgung Bayerns und Baden-Württembergs bis …

Weiter lesen »

Mrz 10

Süddeutsche Zeitung: Pläne für umstrittene Stromautobahnen nach Bayern sind fertig

  http://www.sueddeutsche.de/bayern/netzausbau-plaene-fuer-umstrittene-stromautobahnen-nach-bayern-sind-fertig-1.3409158   7. März 2017, 19:00 Uhr Netzausbau Pläne für umstrittene Stromautobahnen nach Bayern sind fertig Wie in Nordrhein-Westfalen sollen auch die Stromkabel in Bayern nicht an riesigen Masten hängen, sondern unterirdisch verlaufen.(Foto: Roland Weihrauch/dpa) Die Pläne für zwei große – und auch umstrittene – Stromautobahnen Richtung Bayern werden demnächst öffentlich. Die Vorschläge beziehen …

Weiter lesen »

Feb 09

Wochenpost: Stromleitung kommt

 

Feb 02

Schwäbische Post: Neue Leitung nach Hüttlingen geplant

Okt 25

Schwäbische Zeitung: Wir lernen unter Strom. Das ist der größte Hohn

http://www.schwaebische.de/region_artikel,-%E2%80%9EWir-lernen-unter-Strom-Das-ist-der-groesste-Hohn%E2%80%9C-_arid,10550971_toid,290.html   24.10.2016 Josef Schneider „Wir lernen unter Strom. Das ist der größte Hohn“ Demonstration der Bürgerinitiativen Ellwangen, Neunheim und Hüttlingen für eine Erdverkabelung Ellwangen-Neunheim sz „Wir wollen eine Erdverkabelung.“ Unter diesem Motto ist die Demonstration der Bürgerinitiativen (BI) Ellwangen, Neunheim und Hüttlingen am Montagabend auf der Wiese hinter der Schutzengelkapelle in Neunheim und unter …

Weiter lesen »

Okt 25

Schwäbische Post: Da gibt´s ganz massiven Widerstand

 

Okt 08

Schwäbische Post: Gras über der Stromautobahn

  http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/suedwest/1520674/ Gras über der Stromautobahn Serie von 40 Informationsveranstaltungen über „SuedLink“ beginnt in Leingarten ohne nennenswerten Protest. Das Umspannwerk Großgartach bei Heilbronn wird zur Endstation des Erdkabelprojekts „SuedLink“. Foto: Hans Georg Frank Ralf Steinbrenner, Bürgermeister von Leingarten, sieht seine Gemeinde vor einem epochalen Ereignis: „Die Schlagader der Nation wird hier ankommen.“ Damit meint er …

Weiter lesen »

Sep 04

Roderich Kiesewetter (MdB): Sachstand: Stromtrassen Raum Hüttlingen-Goldshöfe – Ellwangen – Nördlingen

Roderich Kiesewetter (MdB): Sachstand: Stromtrassen Raum Hüttlingen-Goldshöfe – Ellwangen – Nördlingen  

Aug 09

Stuttgarter Zeitung: Streckenverlauf soll Ende September präsentiert werden

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stromtrassen-nach-baden-wuerttemberg-streckenverlauf-soll-ende-september-praesentiert-werden.0dd16571-7c08-4614-a34a-09cbd91ea72a.html Stromtrassen nach Baden-Württemberg Streckenverlauf soll Ende September präsentiert werden Von red/dpa 09. August 2016 – 10:38 Uhr Die neuen Stromautobahnen erhitzen die Gemüter. Die Pläne über den Verlauf werden wohl in den nächsten Wochen vorgestellt. Das Umweltministerium will die Bürger früh beteiligen. Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Archivbild)Foto: dpa Stuttgart – Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) …

Weiter lesen »

Jun 08

Schwäbische Post: Trassen lassen auf sich warten

  http://www.schwaebische-post.de/ueberregional/brennpunkt/1486391/ Trassen lassen auf sich warten Bevor die Stromautobahnen gebaut sind, drehen sich die Windräder in der Nordsee längst Der Bau der großen Stromleitungen vom Norden in den Süden dauert viel länger und kostet mehr als gedacht. Die Zeche zahlen die Stromverbraucher. Eine Arbeitsplattform steht an einem Windrad in der Nordsee. Viele Stromerzeugungsanlagen stehen …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «