Schlagwort-Archiv: Prof. Dr. Stigler

Jan 14

Aalener Nachrichten: Das Aus für die Stromtrasse bis Goldshöfe ist endgültig

  http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Erleichterung-Das-Aus-fuer-die-Stromtrasse-bis-Goldshoefe-ist-endgueltig-_arid,10375204_toid,8.html 14.01.2016 (Aktualisiert 15:40 Uhr) Erleichterung: Das Aus für die Stromtrasse bis Goldshöfe ist endgültig Interkommunale Interessengemeinschaft hat ihr Ziel erreicht Goldshöfe wird kein Endpunkt für die Stromautobahn vom Norden bis in den Süden Deutschlands. Das Vorhaben ist jetzt auch aus dem Gesetz zum Ausbau von Energieleitungen (EnLAG) gestrichen worden. Den Ostalbkreis, der darauf …

Weiter lesen »

Jan 14

Schwäbische Post: Endgültiges Aus für Stromtrasse

  http://www.schwaebische-post.de/regional/aalen/860344 Endgültiges Aus für Stromtrasse Die geplante 380-Kilovolt-Leitung zwischen Hüttlingen und Bünzwangen ist aus dem Gesetz gestrichen Die geplante 380-Kilovolt-Stromtrasse zwischen dem Umspannwerk Goldshöfe bei Hüttlingen und Bünzwangen im Kreis Göppingen wurde aus dem Gesetz zum Ausbau von Energieleitungen (EnLAG) gestrichen. Darüber informiert die Landkreisverwaltung in einer Pressemitteilung. (Symbolbild: Pixabay) Aalen/Schwäbisch Gmünd. Landrat Klaus …

Weiter lesen »

Feb 27

Bürgerinitiativen: Schreiben geht an das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

  Schreiben geht an das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Die Sprecher der Bürgerinitativen schreiben an Herrn Schultz vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, bzw. Herr Schultz erhält eine Kopie des Schreiben welches die 10 BI an die Bundesnetzagentur am 22.02.2015 gesendet haben. Herr Schultz ist im Bundesministerium für die Nationale und europäische Stromnetze und Stromnetzplanung …

Weiter lesen »

Feb 27

NWZ Göppinger Kreisnachrichten: Bürgerinitiativen kritisieren Transnet BW

  http://www.swp.de/goeppingen/lokales/landkreis_gp/Buergerinitiativen-kritisieren-Transnet-BW;art1210078,3066857   Kreis Göppingen Bürgerinitiativen kritisieren Transnet BW Allgemeines Aufatmen gab es im November bei der Interkommunalen Interessengemeinschaft und den Bürgerinitiativen gegen die 380kV-Trasse Goldshöfe-Bünzwangen. Unter Zustimmung von Franz Untersteller (Landesumweltminister), Dr. PM | 24.02.2015 Allgemeines Aufatmen gab es im November bei der Interkommunalen Interessengemeinschaft und den Bürgerinitiativen gegen die 380kV-Trasse Goldshöfe-Bünzwangen. Unter Zustimmung …

Weiter lesen »

Feb 23

Bürgerinitiativen: Pressemitteilung der 10 Bürgerinitiativen gegen die 380kV-Leitung Goldshöfe – Bünzwangen

  Pressemitteilung der 10 Bürgerinitiativen gegen die 380kV-Leitung Goldshöfe – Bünzwangen         [whohit] Bürgerinitiativen: Pressemitteilung der 10 Bürgerinitiativen gegen die 380kV-Leitung Goldshöfe – Bünzwangen [/whohit]  

Nov 18

Schwäbische Post: Stromtrasse soll aus Gesetz raus

Ausgabe der Schwäbischen Post vom 12.11.2014 [whohit] Schwäbische Post: Stromtrasse soll aus Gesetz raus [/whohit]

Nov 04

Landratsamt Ostalbkreis: 380-kV-Leitung Bünzwangen – Goldshöfe: Im zweiten Entwurf des Netzentwicklungsplans 2014 nicht mehr enthalten

  http://newsroom.ostalbkreis.de/sixcms/detail.php?template=newsroom_presse&id=206241 Pressemitteilungen Nr. 455 vom 04.11.14 380-kV-Leitung Bünzwangen – Goldshöfe: Im zweiten Entwurf des Netzentwicklungsplans 2014 nicht mehr enthalten Die 380-kV-Leitung Bünzwangen – Goldshöfe (EnLAG-Leitung Nr. 24), die noch im ersten Entwurf des Netzentwicklungsplans Strom 2014 enthalten war, wird von TransnetBW im zweiten Entwurf des Netzentwicklungsplans 2014 nicht mehr beantragt. Die Übertragungsnetzbetreiber haben heute …

Weiter lesen »

Okt 28

NWZ Göppinger Kreisnachrichten: Schurwald-Stromtrasse soll gestoppt werden

  http://www.swp.de/goeppingen/lokales/landkreis_gp/stromtrasse_transnet_schurwald./Schurwald-Stromtrasse-soll-gestoppt-werden;art1210078,2868248 Kreis Göppingen Schurwald-Stromtrasse soll gestoppt werden In einem offenen Brief wenden sich zehn Bürgerinitiativen an den Landesumweltminister. Sie fordern erneut den Stopp der Schurwald-Stromtrasse. DIRK HÜLSER | 28.10.2014 Zehn Bürgerinitiativen (BI) gegen die 380-Kilovolt-Leitung von Goldshöfe nach Bünzwangen fordern den Netzbetreiber Transnet BW auf, “die Planungen für die nachgewiesenermaßen unnötige Leitung einzustellen, beziehungsweise …

Weiter lesen »

Okt 27

Josef Kowatsch (BI Hüttlingen): HGÜ-Strom taugt zu nichts

  Josef Kowatsch (BI Hüttlingen) zum Thema HGÜ-Strom aus dem Norden   [whohit] Josef Kowatsch (BI Hüttlingen): HGÜ-Strom taugt zu nichts [/whohit]

Okt 14

Schwäbische Post: Bürgerinitiative schreibt an Minister

                                        [whohit] Schwäbische Post: Bürgerinitiative schreibt an Minister [/whohit]            

Ältere Beiträge «