Schlagwort-Archiv: Netze BW

Mai 14

Aalener Nachrichten: Widerstand gegen Freileitungen wächst

  12.05.2016 (Aktualisiert 20:23 Uhr) Sylvia Möcklin Widerstand gegen Freileitungen wächst Stromnetzverstärkung im Ostalbkreis beschäftigt Ausschuss für Bau-, Umwelt- und Verkehrsangelegenheiten Die Firme Netze BW will das Stromnetz im Ostalbkreis verstärken. Neue 110-Kilovolt-Stromkreise sollen auch auf Masten aufgelegt werden, die durch Ellwangen verlaufen. Die Stadt und viele Bürger fordern, die Stromleitungen unter der Erde zu …

Weiter lesen »

Mai 12

Aalener Nachrichten: Stadt muss für Sonderwünsche zahlen

  Ein Artikel aus den Aalener Nachrichten vom 12. Mai 2016   12.05.2016 (Aktualisiert 08:17 Uhr) Alexandra Rimkus Stadt muss für Sonderwünsche zahlen Netzverstärkung im Ostalbkreis: Vertreter der Netze BW äußern sich zum Planungsstand und zur öffentlichen Kritik Auf der Ostalb in den kommenden vier bis fünf Jahren soll das Stromnetz verstärkt werden. Eine 110-kV-Leitung von …

Weiter lesen »

Mai 12

Schwäbische Post: Netze BW zahlt Erdkabel nicht

  Ein Artikel aus der Schwäbischen Post vom 12. Mai 2016   Netze BW zahlt Erdkabel nicht

Mai 04

BI Hüttlingen: Weiteres Vorgehen 110 KV- Hochspannungsleitung.

 

Apr 17

Aalener Nachrichten: Erdkabel Kosten von 9,5 Millionen Euro

  http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Erdkabel-Kosten-von-95-Millionen-Euro-_arid,10431339_toid,8.html   15.04.2016 (Aktualisiert 17:37 Uhr) Erdkabel Kosten von 9,5 Millionen Euro Netze BW stellt im Hüttlinger Gemeinderat neue oder alte Trasse vor Hüttlingen vo Am Ende heißt es: „Der Gemeinderat nimmt von den Ergebnissen der Prüfung der Netze BW zustimmend Kenntnis“. Ein lapidarer, aber ziemlich kostspieliger Satz. Dabei geht es um eine Trassenbündelung …

Weiter lesen »

Apr 17

Schwäbische Post: Verwirrung über Erdverkabelung

Ein Artikel aus der Schwäbischen Post vom 16. April 2016

Apr 15

BI Hüttlingen (Josef Kowatsch): Stellungnahme zur Freileitungsvorstellung 110 KV von Netze BW

  Josef Kowatsch, Hüttlingen Stellungnahme zur Freileitungsvorstellung 110 KV von Netze BW am 14.April 2016 im Gemeinderat Hüttlingen            

Mrz 31

Aalener Nachrichten: „Kabel auf Masten sind nicht mehr zeitgemäß“

  http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Kabel-auf-Masten-sind-nicht-mehr-zeitgemaess-_arid,10421942_toid,290.html   31.03.2016 (Aktualisiert 07:28 Uhr) Beate Gralla „Kabel auf Masten sind nicht mehr zeitgemäß“ Verstärkung der 110-kV-Leitung: Stadt will Mehrkosten für Erdkabel nicht tragen Bürgerinitiativen, Gemeinde- und Ortschaftsräte fordern auch in Ellwangen an mehreren Stellen Erdkabel. Dass die Stadt die Mehrkosten dafür tragen soll, kann sich OB Hilsenbek dabei nicht vorstellen. Martin Gerten …

Weiter lesen »

Mrz 22

Schwäbische Post: Zu kurze Frist (Leserbrief)

  Ein Leserbrief aus der Schwäbischen Post vom 22. März 2016

Mrz 21

Schwäbische Post: Ein Kommentar zu den Berechnungen der Netze-BW

  Ein Kommentar aus der Schwäbischen Post vom 19.03.2016 zu den Berechnungen der Netze-BW  

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge